Rezepte
Pavlova con Amarena Fabbri

Pavlova mit Amarena Fabbri

60 Minuten

Teilen
Amarena Fabbri 600g
Amarena Fabbri 600g Siehe Details
ZUTATEN
  • 100 g Eiweiß
  • 100 g Streuzucker
  • 100 g Puderzucker
  • fiordilatte Eiscreme
  • Fabbri Amarena-Kirschen
  • Puderzucker zum Schluss
ZUBEREITUNG
  1. Zuerst die Pavlova zubereiten. Streu- und Puderzucker mischen und die Mischung in zwei Teile aufteilen. Das Eiweiß in die Schüssel eines Mixers geben, die erste Hälfte des Zuckers hinzugeben und zu steifem Schnee schlagen. Dann mit einem Spatel die andere Hälfte des Zuckers langsam und vorsichtig einarbeiten.
  2. Den Backofen einschalten und auf 105°C vorheizen.
  3. Das rohe Baiser in einen Spritzbeutel geben und ein mit Butter bestrichenes und bemehltes Backpapier ausgelegtes Backblech vorbereiten. Mit dem Beutel ein kleines Nest aus Baiser formen.
  4. In den Ofen schieben und etwa eine Stunde und 30 Minuten backen.
  5. Vor dem Servieren die Baisers zusammensetzen, indem man einige Amarenakirschen, etwas Eiscreme, weitere Amarenakirschen und etwas von ihrem Saft in die Vertiefung gibt.
  6. Mit Puderzucker bestreuen und servieren.
Andere Rezepte mit Amarena Fabbri