Rezepte
Image

Weißer Schokoladenkuchen

30 Minuten + 27 Minuten Kochzeit

Teilen
Amarena Fabbri 600g
Amarena Fabbri 600g Siehe Details
ZUTATEN
  • 220 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 20 g Rohrzucker
  • 125 g Butter
  • 1 Ei


Für die Füllung

  • 300 g Mascarpone
  • 200g weiße Schokolade
  • 50 g Butter
  • 30 g Puderzucker
  • Amarena Fabbri
ZUBEREITUNG
  1. Das Mehl, braunen und weißen Zucker, die in kleine Stücke geschnittene Butter und das Ei in eine Schüssel geben. Zügig mit den Händen (oder einem Mixer) durchkneten, bis ein homogener, glatter Teig entsteht. Eine Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank geben.
  2. In der Zwischenzeit die Creme vorbereiten. Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen, den Mascarpone dazugeben und rühren, bis alles gut vermischt ist. 30 Minuten abkühlen lassen und dann in den Kühlschrank stellen. Den Teig mit einem Nudelholz auf einer ebenen Fläche ausrollen, bis er etwa 5 mm dick ist.
  3. Eine Tortenform (besser mit abnehmbarem Rand) mit dem Teig auskleiden und den Teig mit einer Gabel anstechen.
  4. Den Backofen auf 180 °C erhitzen, den Kuchenboden mit einem Backpapier abdecken , mit trockenen Kichererbsen befüllen und ca. 15 Minuten backen, dann das Papier und die Kichererbsen herausnehmen und den Kuchenboden weitere 12 Min. in den Ofen stellen. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. Die Torte mit der Creme füllen, die Amarena- Kirschen abtropfen lassen und in die Mitte der Torte geben.
Andere Rezepte mit Amarena Fabbri